Resultate 2020

Distanz

Rang

Name

Zeit

 Kommentar

11.10.2020 Radquer Steinmaur

Jekami 30 Berni Bühler 00:27  

10.10.2020 Hallwilerseelauf

M50/21km 51 Norbert 01:35  

19.09.2020 Schnebelhorn Panoramatrail

W50/21km 20 Claudia Strässle 02:43  
W50/21km 16 Marianka Lukas 02:40 hart aber schön!
M60/21km 17 Thomas Rihm 02:57  
M50/21km 10 Norbert 01:59  

13.09.2020 Ustertriathlon

 
Olympisch 14 Brigitte 02:42  
    Nach einer langen Corona-Durststrecke und dem Abbruch in Davos endlich wieder ein toller Anlass bei perfektem Wetter!
Olympisch  2 Marianka Lukas 02:39  
 AK 55-64w   Endlich wieder mal ein Wettkampf! Und das bei tollem Wetter. Es war soo schöön.
Olympisch AK 35-44 m 16 Berni Bühler 02:11  Im 90er Style
Olympisch AK 65+ 2 Max Hochstrasser 02:32  

06.09.2020 Tägi Tri Wettingen

Frauen / Sprint  18 Andrea Wilhelm 01:18  
Herren 40+/ Sprint + 25 Berni Bühler 02:00  

05.09.2020 Helveticman

   
Tri68 Solo 5 Maja Bollhalder 05:00  
    Kennt ihr das: NIE MEHR WIEDER und doch gleichzeitg ES WAR MEGA COOL ?
113km 74 Norbert 08:26  
    Klein und wunderschön aber nur für hartgesottene Triathlethen!
Halbdistanz auf die harte Tour: Was Distanzen nicht sagen, zeigen die 4'200 Höhenmeter auf dem Garmin. Dazu kommt eine mit Felsen und Wanderern gespickte Laufstrecke. Entschädigt wurden wir mit einer super Aussicht und idealen Temperaturen.

05.09.2020 32. 100x100m Schwimmen Skz

Solo 10 km   Berni Bühler  03:20  

15.08.2020 32. Uedliger Plausch Triathlon

500m,  3 Ellen Simone Weyrauch  01:27:47  
17.5km, 500m   Dieser kleine Triathlon (85 Teilnehmer) war wirklich wunderbar und fand bei sehr schönem Wetter statt. Nach dem Schwimmen vor herrlicher Kulisse vom Bootshafen Küssnacht am Rigi waren erhebliche Steigungen auf der Velo- und Laufstrecke zu bewältigen. Dafür gab es als Entschädigung am Ende für jeden Teilnehmer eine grosse Toblerone. 

25.07.2020 ötillo SwimRun Engadin

Sprint 3 Maja Bollhalder  01:50:00  
    SwimRun, eine tolle Sache...aber knallhart! Im Engadin gab es diesmal eine neue Strecke (nachdem ich mich letztes Jahr verlaufen habe! Ja, das hält geistig fit), die es in sich hat. Am Anfang viel Schwimmen, nur kurz wird einem eine Runde Aufwärmen beim Joggen gegönnt...die Seen waren wirklich kalt. Dann ging es über 8.5 km super steil hoch und fies bergab, so dass ich schon unterwegs den Muskelkater spürte. Dann nochmals abkühlen im See, da so lange im Neo rennen ziemlich aufgeheizt hat und noch einen Schlusssprint, der so gar nicht mehr spritzig war, ins Ziel. Toll fand ich, dass es "Medallien" aus recyceltem Holz gab und somit keine Metall- und Resourcenverschwendung. Nächstes Jahr also unbedingt wieder.  

 25.07.2020 Stockhorn Berglauf

F50/21km 1.700HM 11 Claudia Strässle  03:26:01  
M50/21km 1.700HM 26 Norbert  02:41:14  

 24. 02.2020 Internationaler Gommerlauf

F50/42,2km 19 Claudia Strässle  02:56:00  
M50/42,2km 34 Norbert  02:09:59  

 19.01.2020 Skitrail Tannheimertal

W50/120 Min. 3 Claudia Strässle  02:14:00  
M50/40km 3 Norbert    

12.01.2020 Planoiras

F50/25km 10 Claudia Strässle  01:44:00  
M50/25km 21 Norbert  01:12:12  

12.01.2020 Radquer Schweizermeisterschaft Baden

Cross für alle Frauen 30 min 4 Andrea Wilhelm 00:36  

 02.01.2020 Radquer Meilen

Cross für alle Frauen 3 Andrea Wilhelm 00:30:00  

 01.01.2020 Neujahrsmarathon 

21,1km 16 Marianka Lukas 02:03:00  
21,1km 13 Thomas Rihm 02:03:00